DIE ORGANISATION

Unabhängig und bestens vernetzt.

Eine starke DSV-Geschäftsstelle koordiniert die Aktivitäten auf nationaler Ebene. Die kantonalen Delegierten und die DSV-Vorstandsmitglieder sichern eine breit abgestützte Meinungsvielfalt. Der DSV ist schlagkräftig.

Schlank und effizient

Die DSV Organisation ist übersichtlich und klar strukturiert. Wir achten darauf, dass wir in unseren Gremien kompetente und engagierte Persönlichkeiten haben. Denn so gelingt es uns, dass die Meinungen der kleinen und mittleren Netzbetreiber bei Behörden, Politik und in anderen Branchenverbänden das nötige Gehör finden.

Der DSV-Vorstand

Die Vorstandsmitglieder bearbeiten aktiv die ihnen zugeteilten Dossiers. Sie sind bestens vernetzt und haben Einsitz in zahlreiche andere wichtige Gremien der Stromversorgung. Sie vertreten den DSV gegenüber aussen. Der DSV-Vorstand trifft sich alle 4 bis 6 Wochen zum Abgleich der offenen Themen. 

Die DSV-Geschäftsstelle

Jeanine Glarner.jpg

Jeanine Glarner führt die DSV-Geschäftsstelle in einem Teilzeit-Mandat.

 

Sie koordiniert die DSV-Aktivitäten, betreut das Mitgliederwesen und organisiert den Ablauf der zahlreichen Vernehmlassungen.

 

Jeanine Glarner ist erste Ansprechspartnerin für alle DSV-Angelegenheiten.

Die DSV-Delegierten

Die DSV-Mitglieder benennen jeweils 2 DSV-Delegierte. Diese Delegierten vertreten direkt die Interessen und Meinungen der über die Kantonalverbände oder die virtuelle Organisation angeschlossenen lokalen und regionalen Verteilnetzbetreiber.

Weitere Personen
Personen in der DSV-Organisation

Personen in der DSV-Organisation

Die DSV-Statuten

Die DSV-Statuten regeln die Grundlagen der Organisation und der Geschäftsführung.

DSV Statuten: Version November 2018