DIE ORGANISATION

SCHLANK UND EFFIZIENT

Die DSV Organisation ist übersichtlich und klar strukturiert. Wir achten stark darauf, dass wir in unseren Gremien kompetente und engagierte Persönlichkeiten haben. Denn so gelingt es uns, dass die Meinungen der kleinen und mittleren Netzbetreiber bei Behörden, Politik und in anderen Branchenverbänden das nötige Gehör finden.

BEAT GASSMANN WURDE ALS DSV-PRÄSIDENT GEWÄHLT

Die Delegierten des DSV haben an der 48. Delegiertenversammlung vom 11. Juni 2021 einen neuen Präsidenten gewählt. Nach dem Rücktritt des langjährigen und verdienten Präsidenten Peter Lehmann wurde eine Findungskommission mit der Suche der neuen DSV-Präsidentin oder des neuen DSV-Präsidenten beauftragt.

 

Mit der Wahl von Beat Gassmann wurde jetzt ein geeigneter Nachfolger als DSV-Präsident gewählt. Er wird die bisher eingeschlagene DSV-Strategie weiter vorantreiben.

 

Beat Gassmann ist Direktor der Industriellen Betriebe Kloten AG und seit 2014 Mitglied des DSV-Vorstandes.

 

An der Delegiertenversammlung wurde nebst der statuarisch Wahl der Revisoren Silvan Kieber für weitere 4 Jahre als DSV-Vizepräsident bestätigt. Im Weiteren wurde der Jahresbericht sowie die Jahresrechnung 2020 des DSV von den Delegierten zur Kenntnis genommen und genehmigt.

 

Tremp führt die DSV-Geschäftsstelle in einem Teilmandat ad interim. Er ist Leiter Energiedienste bei den Industriellen Betrieben Kloten. Er koordiniert die DSV-Aktivitäten, betreut das Mitgliederwesen und organisiert den Ablauf der zahlreichen Vernehmlassungen. Urs Tremp ist erster Ansprechspartner für alle DSV-Angelegenheiten.

Über die Neubesetzung der DSV-Geschäftsstelle kann voraussichtlich im Juli 2021 kommuniziert werden.

DIE DSV-GESCHÄFTSSTELLE

Urs Tremp führt die DSV-Geschäftsstelle in einem Teilmandat ad interim. Er ist Leiter Energiedienste bei den Industriellen Betrieben Kloten.

 

Er koordiniert die DSV-Aktivitäten, betreut das Mitgliederwesen und organisiert den Ablauf der zahlreichen Vernehmlassungen.

 

Urs Tremp ist erster Ansprechspartner für alle DSV-Angelegenheiten.

DER DSV-VORSTAND

Die Vorstandsmitglieder bearbeiten aktiv die ihnen zugeteilten Dossiers. Sie sind bestens vernetzt und haben Einsitz in zahlreiche andere wichtige Gremien der Stromversorgung. Sie vertreten den DSV gegenüber aussen. Die DSV Vorstände treffen sich alle 4 bis 6 Wochen zum Abgleich der offenen Themen. 

DIE DSV-DELEGIERTEN

Die DSV-Mitglieder benennen jeweils 2 DSV-Delegierte. Diese Delegierten vertreten direkt die Interessen und Meinungen der über die Kantonalverbände oder die virtuelle Organisation angeschlossenen lokalen und regionalen Verteilnetzbetreiber.

Personen in der DSV-Organisation

Übersicht: Personen in der DSV-Organisation

DSV-Vertreter in nationalen Kommissionen

Der DSV ist durch Mitarbeitende der Verteilnetzbetreiber in wichtigen Kommissionen vertreten. Dadurch kann der DSV direkt Einfluss auf Dokumente, Regelungen und Entscheidungen nehmen.

 

Sind Sie an der Mitarbeit in einer Kommission interessiert? Dann melden Sie sich einfach in der DSV-Geschäftsstelle.

Übersicht: DSV-Personen in Kommissionen

DIE DSV-STATUTEN

Die DSV-Statuten regeln die Grundlagen der Organisation und der Geschäftsführung.

DSV Statuten: Version November 2018